Ihr Warenkorb ist leer

Zündkerze

3855 Artikel in "Zündkerze".
Identifizieren Sie Ihr Fahrzeug, um auf den Katalog der kompatiblen Teile zuzugreifen.

Die Kategorie "Zündkerze" umfasst die folgenden Produktgruppen:

TOP 8 der Bestseller : Zündkerze

Welche Funktion haben die Zündkerzen?

Zündkerzen befinden sich im Brennraum des Motors. Sie sind für einen erfolgreichen Start eines Benzin- oder Flüssiggasfahrzeugs unverzichtbar. Bei Dieselfahrzeugen hingegen ist es die Glühkerze, die den Start auslöst.

Zündkerzen bestehen aus zwei Elektroden, die dafür sorgen, dass der Strom durch die Zündkerze fließt. Die erste Elektrode befindet sich am Ende einer Art Metallstab in der Mitte der Kerze und die zweite Elektrode ist in die Wand des Zylinderkopfes geschraubt.

Die beiden Elektroden sind durch einen Isolator voneinander getrennt. Wenn elektrischer Strom zwischen den beiden Elektroden fließt, entsteht ein Funke. Die Zündkerzen werden so am Zylinderkopf befestigt, dass die Elektroden bis in den Brennraum reichen.

Die von den Zündkerzen erzeugten Funken müssen optimal sein, damit Ihr Auto richtig anspringt. Dieser Funke ist für die Verbrennung des Luft-Kraftstoff-Gemischs verantwortlich, das das Anlassen des Motors bewirkt. Wenn das Luft-Kraftstoff-Verhältnis nicht perfekt ausbalanciert ist, können sich unverbrannte Stoffe im Auspuffsystem absetzen oder das Auto springt nicht an.

Die Anzahl der Zündkerzen in einem Auto entspricht der Anzahl der Zylinder im Motor. Wenn Ihr Auto zum Beispiel vier Zylinder hat, haben Sie vier Zündkerzen.

Welche Zündkerze sollte man für sein Fahrzeug wählen?

Der einfachste Weg, eine Zündkerze auszuwählen, besteht darin, die Artikelnummer der Zündkerze zu überprüfen, die bereits in Ihrem Auto eingebaut ist. Die Artikelnummer befindet sich am unteren Ende der Kerze.

Wenn Sie die Zündkerze selbst auswechseln, denken Sie daran, die Zündkerze vor dem Austausch zu messen. Achten Sie immer auf den Durchmesser, die Länge und den Wärmewert der Zündkerze, damit es beim Einsetzen neuer Kerzen nicht zu bösen Überraschungen kommt.

Wann müssen die Zündkerzen gewechselt werden?

In der Regel liegt die Lebensdauer von Zündkerzen zwischen 30.000 und 80.000 km. Wir empfehlen Ihnen aber, die Zündkerzen Ihres Fahrzeugs alle 30.000 km zu überprüfen.
Die oben genannte Lebensdauer ist nur eine Schätzung. Schauen Sie ins Wartungshandbuch, dort stehen die Empfehlungen des Herstellers.
Wir empfehlen außerdem, alle Zündkerzen zur gleichen Zeit zu ersetzen. Andernfalls kann es zu Ungleichgewichten bei der Zündung kommen. Einige Symptome weisen auch darauf hin, ob es an der Zeit ist, die Zündkerzen auszutauschen:

  • Die Motorleistung ist schwächer
  • Der Kraftstoffverbrauch ist erhöht
  • Ihr Auto stößt mehr Schadstoffe aus
Wenn Sie sich ein wenig auskennen, können Sie auch den physischen Zustand der Kerze überprüfen:
  • Wenn die Elektrode der Zündkerze abgenutzt ist, wird es Zeit, sie durch eine neue zu ersetzen.
  • Wenn die Elektrode verbrannt ist, müssen die Zündkerzen gegen kältere ausgetauscht werden.
  • Wenn Sie trockene, schwarze Ablagerungen sehen, ist möglicherweise der Luftfilter defekt.
  • Wenn Sie ölige Ablagerungen bemerken, befindet sich möglicherweise zu viel Öl im Brennraum. Sie müssen die Zündkerzen durch ein kälteres Zündkerzenmodell ersetzen.
Nicht annehmen und weitersurfen >
Über Cookies und andere Tracker
AD Tyres (Distriauto.de) und seine Partner (Google, Hotjar, Microsoft) verwenden Cookies und andere Tracker (Webstorage), um das reibungslose Funktionieren der Website zu gewährleisten, Ihre Navigation zu erleichtern, statistische Messungen durchzuführen und ihre Werbekampagnen zu personalisieren. Cookies und andere auf Ihrem Endgerät gespeicherte Tracker können personenbezogene Daten enthalten. Wir hinterlegen daher keine Cookies oder andere Tracker ohne Ihre freiwillige und aufgeklärte Einwilligung, mit Ausnahme jener, die für den Betrieb der Webseite unerlässlich sind. Wir speichern Ihre Auswahl für einen Zeitraum von 6 Monaten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Webseite Cookies und andere Tracker besuchen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Navigation fortzusetzen, ohne die Hinterlegung von Cookies oder anderen Trackern zu akzeptieren. Die Ablehnung hat keinen Einfluss auf Ihren Zugriff zu den angebotenen Dienstleistungen Distriauto.de. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Cookies und andere Tracker.
Cookies anpassen
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitten versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie uns, wenn das Problem weiterhin besteht.
LiveChat